Tagebuch

17.08.2018 - Parkbühne Berlin-Biesdorf

Nun schon das dritte Mal in Berlin. Diesmal mit neuer Technik-Crew, was ziemlich spannend war. Trotz engen Zeitplan hat alles wunderbar geklappt, Danke an Ralf und Lemmi und dem Herrn vom Licht. Besonders interessant, mit dem Schlagzeug auf der Drehbühne und einem Soundcheck mit dem Rücken zur Band. Das Berliner Publikum ist einfach unfassbar freundlich und begeisterungsfähig.

07.07.2018 - Tollwood München

Das Andechser Zelt war wieder Mal - trotz super Sommerwetter - überfüllt. Kurz vor Ende des ersten Sets erlitt Jörg (Joe The Machine) allerdings einen Kreislaufkollaps und musste noch auf der Bühne ärztlich versorgt werden. Inzwischen geht's ihm wieder besser, er ist wieder auf den Füßen. Wir wünschen ihm Gute Besserung.

Der Rest der Band hat schließlich das Andechser Zelt erneut aufkochen lassen. Danke an unsere treuen Fans in München, Frankfurt, Berlin und Tirol.

01.06.2018 - Oldie-Night Bad Aibling

Für uns eine ganz neue Erfahrung: Glam Rock meets Oldie-Night. Dank dem wunderbaren Publikum in Bad Aibling, Irene's toller Organisation und dem Wettergott hatten wir alle einen riesen Spaß.

21.04.2018 - Löhe-Haus München

Wie immer hatten wir auch diesmal wieder im Löhe-Haus ein extrem dankbares und lautstarkes Publikum. Danke nochmal an Simon für seinen Einsatz.

14.04.2018 - Club 1516 Dießen/Ammersee

Die Rockfreunde Ammersee haben es möglich gemacht. Durch ihre hervoragende Organisation hatten wir ein sensationelles Publikum. Danke Ottmar, wir freuen uns aufs nächste Mal.

12. + 13.02.2018 - Night Club im Hotel Bayer. Hof München

Die Auswirkungen des Tennenrocks v. 10.2. waren nun voll entfaltet. Die Hälfte der Band war vom Grippevirus geschwächt. Jörg war ja schon beim Tennenrock außer Gefecht gesetzt. Dafür hat ihn sein Substitut Franky auch im Bayer. Hof hervorragend ersetzt. Schön, dass es auch Musiker gibt, die sich untereinander aushelfen.

10.02.2018 - Tennenrock Fürstenfeldbruck

Zum wiederholten Mal vor unglaublich treuem Publikum. Danke an all die supertoll verkleideten Brucker und die Rockfreunde FFB für ihre Mithilfe. Jörg (Joe The Machine) bazillenverseucht bis in die letzte Pore ließ es sich nicht nehmen auch auf die Bühne zu klettern. Singen ging dann aber doch nicht mehr. In einer Nacht- und Nebelaktion konnten wir gerade noch rechtzeitig den Franky aktivieren, um Jörg zu entlasten. Danke Franky, ohne Dich hätten wir den Gig canceln müssen.

18.11.2017 - Doubles Starclub Donauwörth

Erstmal ein riesen Kompliment an Double und seine Frau für die schier unglaubliche Betreuung und Bewirtung.

Der Starclub war bis zum Bersten voll, die Luft entsprechend geladen. Tolles Publikum in Donauwörth.

16.09.2017 - Parkbühne Berlin-Biesdorf

Es war uns eine Ehre zusammen mit "Hello" auf der Bühne stehen zu dürfen. Natürlich haben wir in der Setlist auf "New York Groove" verzichtet.

Und wir haben das sensationell begeisterungsfähige Berliner Publikum genossen. Vielen Dank, vielleicht klappt es ja 2018 wieder.